Nordpfad Huvenhoopsmoor

Dieser Nordpfad durch das Huvenhoopsmoor startet am Glockenturm in Glinstedt. Von dort aus führt der sehr gut ausgeschilderte Rundweg vorbei am Barkhauser Moor zum Moorturm am Huvenhoopsmoor. Im weiteren Verlauf geht es vorbei am Ehnblecksmoor und dem Falkenbergsmoor. Zusätzlich machen wir einen Abstecher zur Kranichschanze, die neben dem vorher besuchten Moorturm ebenfalls als guter Platz für die Beobachtung der Kraniche […]

Weiterlesen

Loyer Kirchweg

Diese Wanderung führt uns ins Ammerland nördlich von Oldenburg. Der alte Kirchweg diente den Bewohnern vom kleinen Ort Loy als sonntäglicher Weg zur Kirche in Rastede. Der Kirchweg führt anfangs durch den Wald und dann weiter durch den Rasteder Schlosspark. Wir folgen dem Kirchweg bis in den Schlosspark um dann den Park bei einem Rundgang zu erkunden. Wir kommen vorbei […]

Weiterlesen

Bockhorner und Spolsener Moor

Unterwegs auf zwei naturkundlichen Wanderwegen durch das Bockhorner Moor und das Spolsener Moor. Beide liegen im Landkreis Friesland zwischen Westerstede und Zetel. Da die beiden Wanderungen nicht besonders lang und nicht weit voneinander entfernt liegen können sie gut kombiniert werden. Allerdings muss man die Fahrtzeit zwischen den beiden Startpunkten mit einplanen. Oder die beiden Moore werden einzeln erwandert. Das besondere […]

Weiterlesen

Schwindebecker Heide

Die Wanderung führt uns in die Südheide nordöstlich von Bispingen. Der hier vorgestellte Heide Panorama Weg führt vom Heideparkplatz aus durch die angrenze Heide und weiter vorbei an der versteckten Schwindebachquelle bis nach Sodersdorf und zurück. Der gut markierte Rundweg führt immer wieder durch kleine Heideflächen und dann durch Wald und Flur. Unter anderem besuchen wir das Gut Thansen, das […]

Weiterlesen

Südlohner Moor

Diese Wanderung führt uns rund um das Südlohner Moor. Dabei besuchen wir auch das angrenzende Aschener Moor sowie das südlich gelegene Lohner und Diepholzer Moor. In diesem Moor wird noch heute großflächig Torf abgebaut. Unterwegs können wir erkennen wie der Torf gestochen und gelagert wird. Sowas sieht man heute nicht mehr so oft. Die vorhandenen Wege dürfen nicht verlassen werden. […]

Weiterlesen

Weser Kurier

Mein im August erschienenes Wanderbuch führte zu einem erneuten entspannten netten Interview mit Marc Hagendorn vom Weser Kurier. Wir sprachen über meine Beweggründe für das neue Wanderbuch „Wandern für die Seele – In und um Bremen“. Warum ein neues Wanderbuch wo es doch schon einige passende Bücher für Bremen gibt? Die Antwort war einfach. Der Fokus bei diesem neuen Buch […]

Weiterlesen