Rund um die Riensheide

Die Riensheide ist ein Ausläufer der Lüneburger Heide die südlich von Neuenkirchen liegt. Neuenkirchen liegt im Dreieck Soltau – Schneverdingen – Visselhövede. Dichte Wälder und Heideflächen wechseln sich hier mit kleinen Mooren ab. Viele Wege durchkreuzen diese Wälder. Nicht alle sind auf den Karten eingetragen. Manchmal muss man schon ein wenig nach dem richtigen Weg suchen. Einige Bereiche vor allem […]

Weiterlesen

Das Wunderburger Moor

Zwischen Harpstedt und Wildeshausen gelegen liegt dieses kleine Naturschutzgebiet abseits des Weges. Der direkte Zugang in das Moor ist nicht möglich. Es kann jedoch weitgehend umrundet werden. So hat man einen schönen Blick auf das Naturschutzgebiet. Diese Wanderung beginnt an der Bushaltestelle MEYER an der Landstraße zwischen Harpstedt und Wildeshausen. Hier war früher das Gasthaus Jägerblick. Vor der alten geschlossenen […]

Weiterlesen

Börde Sittensen (Nordpfade)

Von den Nordpfaden habe ich hier ja bereits öfter berichtet. Diese im Auftrag des Tourismusverbandes Rotenburg gekennzeichneten Wanderwege sind alle sehr gut gekennzeichnet. Der hier beschriebene Weg startet an der Wassermühle in Sittensen und führt in das Tister Bauernmoor. Alle Nordpfade haben an ihrem Ausgangspunkt eine große Infotafel mit einer Karte und allen Informationen rund um den ausgeschilderten Wanderweg. Da […]

Weiterlesen

Von Oldenbüttel zur Moorkate

Oldenbüttel liegt nördlich von Osterholz-Scharmbeck direkt an einer Bahnlinie nach Bremerhaven. Von Bremen aus ist es daher sehr gut mit dem Nahverkehrszug erreichbar. In dieser Region habe ich bereits einige Wanderungen unternommen und auf dieser Seite beschrieben. Die hier vorgestellte Wanderung beginnt am Hof Café Oldenbüttel abseits des Ortes. Der Hof hat neben einem schönen Café mit frischem leckeren Kuchen […]

Weiterlesen

NSG Bunkenmoor / Krähenmoor

Das Krähenmoor liegt östlich von Nienburg/Weser auf der gregenüerliegenden Seite der Weser. Südlich davon schließt sich das kleine Bunkenmoor an. Beide Moorgebiete sind Naturschutzgebiete und ein schönes ruhiges waldreiches Wandergebiet. Zusätzlich zu den beiden Mooren besuchen wir auf dieser Rundwanderung auch den Giebichenstein und den Stöckser See. Diesen lohnenswerten Abstecher von der eigentlichen Rundwanderung sollte man nicht auslassen. Rund um […]

Weiterlesen

Hölzerbruch-Malse (Nordpfade)

Diese Rundwanderung aus der Nordpfade Reihe liegt zwischen Gnarrenburg und Bremervörde. Der Weg verläuft durch 2 sehr schöne Wälder, den Hölzerbruch und den Forst Malse. Die Wanderung wurde mit dem Prädikat „Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Start und Endpunkt ist am Hotel-Restaurant Kluster Hof in Basahl-Kluste. Das Restaurant bietet sich für eine Einkehr am Ende der Wanderung an. Bei schönem Wetter empfehle […]

Weiterlesen

Zwischen Quelkhorn und Wilstedt

Der kleine Flecken Quelkhorn liegt nördlich von Fischerhude. Diese Wanderung beginnt am Parsifal-Hof nahe der Quelkhorner Windmühle. Wir umwandern u.a. das Quelkhorner Moor, kommen bis an die Wörpe und dann im großen Bogen vorbei an Wilstedt und Buchholz zurück nach Quelkhorn. Wir wandern teilweise auf schmalen einsamen Wegen auf denen nur wenige Menschen unterwegs sind. Einige dieser Wege sind eher […]

Weiterlesen

Meyenburg und umzu

Das kleine Dorf Meyenburg liegt nördlich von Schwanewede und westlich von Garlstedt. Über die Autobahn A27 ist es sehr gut erreichbar. Doch hier im Dorf ist die Zeit stehen geblieben. Entlang der alten Dorfstraße mit seinem Kopfsteinpflaster liegen viele alte meist mit Reet gedeckte Bauernhäuser. Unsere Wanderung führt uns ausgehend von der alten Wassermühle einmal durch das kleine Dorf und dann […]

Weiterlesen

NSG Hohes Moor

Das Naturschutzgebiet Hohes Moor zwischen Bremervörde und Stade ist eine über 6000 Jahre alte Moorlandschaft. Vor gut 200 Jahren entdeckten die Menschen das Moor und legten es durch Gräben trocken. 2001 wurde das Moor durch EU Fördermittel renaturiert. Seitdem steht es unter Naturschutz. Viele Pflanzen sind wieder da und auch die Kraniche brüten hier wieder. An verschiedenen Einstiegspunkten in das […]

Weiterlesen

Huvenhoopsmoor (Nordpfade)

Das Huvenhoopsmoor in der Gemeinde Gnarrenburg verbindet Torfabbau mit einem Naturschutzgebiet. Ich war schon öfter in der Region und habe dabei u.a. den Moorlehrpfad und die Kranichstation besucht. Das NSG Huvenhoopsmoor sowie die umliegenden Moore bieten viele Möglichkeiten die Flora und Fauna im Moor zu besichtigen. Einige Aussichtstürme sowie ein Lehrpfad informieren und in der entsprechenden Saison können hier Kraniche […]

Weiterlesen
1 2 3