Achimer Wanderwege

Rund um Achim gibt es ein Netz von sieben markierten Wanderwegen. Diese sind mit einem Wanderer auf einer Raute markiert. Zusätzlich hat jeder der Rundwanderwege jeweils eine individuelle farbliche Richtungsmarkierung.

Vom Stadtmarketing Achim wurde eine handliche Broschüre herausgegeben in der alle 7 Wanderwege ausführlich inkl. einer Karte beschrieben sind. Das Material kann in Achim gegen eine Schutzgebühr angefordert werden. Wenn ihr an einer meiner geführten Wanderungen teilnehmt bekommt ihr die Broschüren auf Anfrage auch direkt bei mir.

Die meisten dieser Wanderungen habe ich bereits absolviert. Einige habe ich auch abgewandelt bzw. miteinander kombiniert. Daher stelle ich hier teilweise auch Variationen der Wege vor. Zusätzlich lege ich die Karte mit der Übersicht der Wege bei.

Op’n Land (hellblaue Markierung, ca. 6 km)
Durch die Marsch (dunkelblaue Markierung, ca. 7 km)
Vör de Döör (grüne Markierung, ca. 7,5 km)
Mythos Moor (braune Markierung, ca. 9 km)
Achimer Höhen und Tiefen (orange Markierung g, ca. 10 km)
Achim und umzu (violette Markierung, ca. 12 km)
In’t Dörp (gelbe Markierung, ca. 15 km)

Die folgende Karte zeigt den Verlauf der 7 Rundwege:

Hier eine Liste weiterer von mir in abgewanderter Form durchgeführten Wanderungen entlang der Achimer Wanderwege:

Badener Moor (6 km)
Von Uphusen zum Oyter See (7 km)
Mahndorf – Bollen (20 km)
Badener Holz (15 km)
Badener Moor und Etelser Holz (15 km)
Kombination aus „Op’n Land“ und „Achimer Höhen und Tiefen“ (15 km)

Für alle die dennoch nicht alleine auf den Wegen alleine unterwegs sein wollen biete ich die Touren gelegentlich als geführte Wanderung an. Weitere Informationen dazu im Bereich Termine.