Kirchdorfer Heide

Kirchdorf liegt zwischen Diepholz und Nienburg/Weser südlich von Sulingen. Die Kirchdorfer Heide liegt südlich des Ortes. Geparkt werden kann am großen Heideparkplatz mit direktem Zugang zur Heide. Das kleine Heidegebiet ist recht überschaubar. Daher bietet sich eine kombinierte Wanderung inkl. dem benachbarten Knickberg an. Die hier vorgestellte Rundwanderung startet am Heideparkplatz und bezieht daher die Wälder rund um den Knickberg […]

Weiterlesen

Rund um die Riensheide

Die Riensheide ist ein Ausläufer der Lüneburger Heide die südlich von Neuenkirchen liegt. Neuenkirchen liegt im Dreieck Soltau – Schneverdingen – Visselhövede. Dichte Wälder und Heideflächen wechseln sich hier mit kleinen Mooren ab. Viele Wege durchkreuzen diese Wälder. Nicht alle sind auf den Karten eingetragen. Manchmal muss man schon ein wenig nach dem richtigen Weg suchen. Einige Bereiche vor allem […]

Weiterlesen

NSG Küstenheide Cuxhaven

Südlich von Cuxhaven liegt ein großes Heidegebiet direkt an der Nordsee. Die Küstenheide erstreckt sich rund um den Ferienort Sahlenburg. Das größte Stück liegt südlich von Sahlenburg und ist als Naturschutzgebiet gekennzeichnet. In diesem NSG das in der Vergangenheit auch von der Bundeswehr genutzt wurde gibt es mittlerweile viel unberührte Natur. Teilweise sind noch Reste der ehemals militärischen Nutzung erkennbar. […]

Weiterlesen

Rund um Dötlingen

Der malerische Ort Dötlingen liegt nördlich der Stadt Wildeshausen an der Hunte. Es gibt mehrere offiziell ausgeschilderte Rundwege in der Region. Für diese Wanderung habe ich 2 Rundwege miteinander kombiniert. Wir folgen anfangs weitgehend dem Rundweg Nr. 6 und in der zweiten Hälfte dem Rundweg Nr. 7. Allerdings habe ich die Touren ein wenig angepasst. Herausgekommen ist ein 14 km […]

Weiterlesen

Rund um den Wolfsgrund

Der NSG Wolfsgrund ist ein Heidegebiet zwischen Verden und Rotenburg/Wümme. Es handelt sich um eines der größten zusammenhängenden Heidegebiete außerhalb der Lüneburger Heide. Die Wanderung startet in Eversen, nördlich vom NSG. Der hier beschriebene Weg führt durch die Wälder der Region rund um die Heide. Teilweise bewegen wir uns auf dem ausgeschriebenen Nordpfad. Meist geht es jedoch abseits der Wege […]

Weiterlesen

Von Undeloh nach Wilsede

Die Heide steht in der Blüte. Das ist die schönste Zeit für eine Wanderung in der Lüneburger Heide. Die heutige Wanderung startet im Herzen der Nordheide, in Undeloh. Hier ist neben dem informativen Infozentrum ein großer Besucherparkplatz. Die Parkgebühr für einen Tag beträgt 3€. Das Geld dient dem Erhalt der Heidelandschaft. Vom Parkplatz führen verschiedene Wege in die Heide. Eine […]

Weiterlesen

Von Buchholz zum Brunsberg

Sobald die Heide blüht ist Hochsaison in der Lüneburger Heide. Die hier vorgestellte Wanderung führt uns von Buchholz in die Nordheide zum Brunsberg. Buchholz ist von Bremen wie auch von Hamburg leicht mit dem Metronom erreichbar. Daher sollte man den eigenen Wagen ruhig mal zuhause stehen lassen. Buchholz liegt direkt am Heidschnuckenweg. Unter dem Link findet ihr eine Beschreibung meiner […]

Weiterlesen

Spieka-Neufeld

Dier hier vorgestellte 30 km lange Wanderung führt uns an die Nordseeküste. Sie hat das Motto „Salzwiesen, Küstenheide und Wildpferde“ und führt uns von dem kleinen Kutterhafen in Spieka-Neufeld entlang der Küste durch die Salzwiesen und dann durch die Cuxhavener Küstenheide. Die Wege durch die Salzwiesen führen entlang der alten Salzbahn. Einige Reste sind der Gleisanlagen sind noch vorhanden. Das […]

Weiterlesen

Vom Misselhorner Hof in die Südheide

Die Heide ist nicht nur zur Heideblüte ein lohnenswertes Ziel, das wissen viele meiner Leser bereits. Diese Wanderung führt in die Misselhorner Heide, sie gehört zur Südheide und damit zur Lüneburger Heide. Bis zu meinem Besuch vor 3 Jahren als ich hier auf meiner Wanderung auf dem Heidschnuckenweg vorbei kam kannte ich dieses Gebiet auch noch nicht. Damals hatte ich […]

Weiterlesen

Thülsfelder Talsperre

Das beliebte Naherholungsgebiet Thülsfelder Talsperre liegt nordwestlich von Cloppenburg. Der Rundweg um den See ist für Wanderer und z.T. auch für Radfahrer geeignet ist. Der hier vorgestellte Weg orientiert sich eher an den Wanderer unter meinen Lesern. Bei gutem sonnigem Wetter ist der Rundweg um die Talsperre leider oft sehr überfüllt. Am Ostufer liegen einige Campingplätze, vor allem für Dauercamper. […]

Weiterlesen
1 2