Nordpfade

Die Nordpfade sind eine Sammlung von 24 Wandertouren zwischen Bremen und Hamburg. Ins Leben gerufen wurden diese Wege vom Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V.

Alle Wandertouren sind als Rundwanderwege konzipiert. Dabei gibt es verschiedene Längen von 5 bis 32 km. Das Motto „flach – weit – einzigartig“ trifft es vollkommen. Sie führen durch die wunderschöne Landschaft rund um Rotenburg. Dabei gibt es Etappen durch Moor, Heide und Wald. Für jeden ist was dabei.

Alle Wege sind sehr gut ausgeschildert. Es gibt jeweils 2 Startpunkte an denen eine Tafel über den Verlauf des Weges informiert. Diese Wege sind gut markiert und ohne weitere Karten wanderbar. Beim Touristikverband gibt es einen informativen Nordpfade-Tourenbegleiter in dem alle Wanderwege ausführlich inklusive Karte beschrieben werden.

Mittlerweile habe ich viele der Nordpfade bereits erwandert. Hier auf der Website gibt es jeweils eine Beschreibung meiner Wanderung mit vielen Fotos und dem GPS Track.

Hinterholz und Hohenmoor (14,1 km)
Vörder See – Ostetal (20,0 km)
Hinzel (14,1 km)
Hölzerbruch-Malse (13,4 km)
Eichholz und Franzhorn (13,4 km)
Huvenhoopsmoor (14,0 km)
Ostetal (10,6 km)
Zwei Mühlen (10,9 km)
Timke-Wälder (18,1 km)
Tarmstedter Moor (19,5 km)
Kempowskis Idylle (11,6 km)
Zevener Geest (22,3 km)
Börde Sittensen (16,9 km)
Kuhbach-Oste (9,6 km)
Haxloher Erde (10,5 km)
Osterberg (8,2 km)
Wümme und Vareler Heide (14,1 km)
Kirchsteg-Moore-Bäche (21,7 km)
Rotenburger Wasserreich (21,3 km)
Wümmeniederung (32,5 km)
Wolfsgrund (5,2 km)
Federlohmühlen (13,7 km)
Dör’t Moor (10,3 km)
Riepholm-Gilkenheide (10,8 km)

Für alle die dennoch nicht alleine auf den Wegen alleine unterwegs sein wollen biete ich die Touren immer wieder als geführte Wanderung an. Weitere Informationen dazu im Bereich Termine.