Hinterholz und Hohenmoor (Nordpfade)

An einem verregnetem Februar Morgen ging es von Bremen nach Bremervörde. Unser Ziel ist der Nordpfad Hinterholz und Hohenmoor in Elm. Er beginnt an der Windmühle Henriette und führt durch Felder und Wiesen, Wälder und Moore zur Moorschutzhütte Hohenmoor und zurück. Wir starten direkt an der Windmühle. Hier ist ein kleiner Parkplatz auf Rasen. Die Holländer-Galerie-Windmühle wurde 1773 ursprünglich in […]

Weiterlesen

Osterberg (Nordpfade)

Heute stelle ich einen der kürzeren Nordpfade vor. Er liegt östlich von Scheeßel bei Fintel. Der Rundweg verläuft östlich vom Ort durch Feld und Flur. Als Startpunkt bietet sich das Heimathaus mitten in Fintel an. Es gibt in Fintel einen weiteren Nordpfad. Der Rundweg Haxloher Erde liegt nördlich des Ortes. Den Namen hat der Nordpfad vom 58 m hohen Osterberg […]

Weiterlesen

Dör’t Moor (Nordpfade)

Eine Wanderung auf einem Nordpfad bedeutet immer gut ausgewählte Wege und gute Kennzeichnung. Dieser Weg führt uns durch das Naturschutzgebiet Großes und Weißes Moor. Ausgangspunkt ist der große Parkplatz am Bullensee südlich von Rotenburg/Wümme. Am Parkplatz treffen wir auf die übliche Nordpfade Tafel mit einer ausführlichen Beschreibung des Rundweges. So bekommen wir einen guten Eindruck vom vor uns liegenden Weg. […]

Weiterlesen

Ahauser Mühle

Die vorliegende Wanderung westlich von Rotenburg (Wümme) verläuft weitgehend durch die weitläufige Wümmeniederung. Ausgangspunkt der Wanderung ist die Ahauser Mühle die der Wanderung auch ihren Namen gibt. Die Ahauser Mühle ist eine Wassermühle nördlich von Ahausen. Parken kann man außerhalb des Mühlengeländes am Waldrand. Bitte nicht auf dem Gelände der Mühle parken da es Privatgrund ist. In weiten Teilen folgen […]

Weiterlesen

Kuhbach-Oste (Nordpfade)

Es geht mal wieder auf einen der 24 gut beschilderten Nordpfade. Der vorliegende Nordpfad in der Nähe von Sittensen ist einer der kleineren Rundwege. Auf ca. 10 km geht es rund um Groß Meckelsen. Der Weg führt weitgehend über naturbelassene Wege durch sehr schöne Wälder. Der Kuhbach und die Oste geben dem Weg nicht nur ihren Namen. Sie sind auch […]

Weiterlesen

Vom Wedeholz zum Wolfsgrund

Im Landkreis Verden führt uns diese Wanderung durch einsame Wälder mit teilweise vergessenen Wegen sowie durch den Wolfsgrund, einem kleinen Heidegebiet. Der Abschnitt durch den Wolfsgrund ist auch Bestandteil eines Nordpfades. Ich habe das Gebiet im letzten Dezember bereits in einer anderen Wanderung bereits besucht. Ausgangspunkt dieser knapp 20 km langen Wanderung ist ein kleiner Wanderparkplatz am Rand des Wedeholz […]

Weiterlesen

Zevener Geest (Nordpfade)

Der vorliegende Nordpfad ist mit 24 km Länge einer der längeren aus der Serie der Nordpfade. Auf diesem Weg wandern wir mehr oder weniger einmal rund um Zeven. Dabei entdecken wir unter anderem die Flusstäler von Mehde und Bade. Wir besichtigen eine Wassermühle und besuchen einen Abenteuerspielplatz. Damit ist trotz der Länge auch was für die Kinder dabei. Der Weg […]

Weiterlesen

Hinzel (Nordpfade)

Der unter Landschaftsschutz stehende Wald Hinzel liegt westlich von Bremervörde und ist einer der größten zusammenhängenden Wälder zwischen Weser und Elbe. Die hier beschriebene Wanderung durch den Hinzel gehört zu den Nordpfaden, einer Liste von 24 Wanderwegen im Landkreis Rotenburg/Wümme. Alle Nordpfade sind gut ausgeschildert und haben an ihrem Start eine Tafel mit der entsprechenden Wanderroute. Am Ausgangspunkt der Wanderung […]

Weiterlesen

Zwei Mühlen (Nordpfade)

In Eitzmühlen an der Oste beginnt dieser Nordpfad. Er verbindet die Eitzmühle mit der Bademühle. Dabei führt er anfangs entlang der Oste und der Bade und später am Godenstedter Holz entlang. Wie bei den Nordpfaden üblich steht am Start eine große informative Tafel. Auf der einen Seite findet man eine Übersicht der 24 Nordpfade und auf der anderen Seite die […]

Weiterlesen

Tarmstedter Moor (Nordpfade)

Diese Wanderung führt uns erneut auf einen der Nordpfade die vom Tourismusverband Rotenburg zusammengestellt wurden. Der Start der Rundwanderung ist am Rathaus in Tarmstedt. Dort gibt es auch einige Parkplätze. Der Start ist wie bei den Nordpfaden üblich an der nicht zu übersehbaren und informativen Nordpfade Tafel. Wie alle Nordpfade ist auch dieser sehr gut beschildert. Eine Karte ist normalerweise […]

Weiterlesen
1 2