Delmepfad

Dieser Weg bei Harpstedt gehört zur Wildeshauser Reihe „Wilde Geest zu Fuß“. Entlang der Delme geht es durch die dichten Wälder östlich von Harpstedt bis nach Dünsen und wieder zurück. Dabei gibt es einiges für uns zu entdecken. Absolutes Highlight dieser schönen Rundwanderung ist die Ozeanbrücke über die Delmewiesen. Dazu später mehr im Verlauf der Wanderung. Etwa auf halber Strecke […]

Weiterlesen

Visbeker Braut und Bräutigam

Diese Wanderung bringt uns wie der Titel bereits sagt zu den beiden Großsteingräbern Visbeker Braut und Visbeker Bräutigam. Die Wanderung gehört zur Reihe „Wilde Geest zu Fuß“. Der Start ist dabei am Gasthof Engelmannsbäke. Wir besuchen mit den beiden Großsteingräbern zwei der eindrucksvollsten Anlagen in Norddeutschland. Beide Gräber sind mit dem Brautweg, einem sehr schönen Wanderweg miteinander verbunden der entlang […]

Weiterlesen

Bassumer Rundwanderwege

Die Stadt Bassum hat für den eigenen Einzugsbereich sehr schöne Rundwanderwege ausgewiesen. Alle Wege sind sehr gut markiert mit Holztafeln. Jeder Weg hat dabei ein eigenes Symbol bekommen. So ist die Orientierung auf den Wegen sehr einfach und normalerweise auch ohne Karte möglich. Es gibt eine kleine handliche Mappe mit 7 Routenplanern. Sie kann beim örtlichen Bürgerservice in Bassum angefordert […]

Weiterlesen

Entdeckertour

Es geht mal wieder auf eine Wanderung der neuen Reihe „Wilde Geest zu Fuß“. Der schöne Rundweg führt uns rund um Heiligenloh. Das Dorf wurde als das „schönste Dorf“ im Landkreis Diepholz ausgezeichnet. Die Entdeckertour startet am Parkplatz am Pfarrgarten hinter der Kirche. Von dort aus geht es im Uhrzeigersinn rund um das Dorf vorbei an der einsamen Henckenmühle und […]

Weiterlesen

Moorpadd

Diese Rundwanderung aus der Serie „Wilde Geest zu Fuß“ führt von Dötlingen aus rund um das Poggenpohlsmoor. Wir entdecken neben dem alten Moor auch noch die Reste einer ehemaligen Düne und machen einen Abstecher nach Egypten – einem ca. 5000 Jahre altem Steingrab. Wie alle 20 der neu ausgeschilderten Wege ist auch dieser gut beschildert. Zusammen mit der kleinen kostenlos […]

Weiterlesen

Erdmanns Spuren

Diese Wanderung führt uns durch die Wälder südlich von Neubruchhausen. Sie gehört zur Reihe „Wilde Geest zu Fuß“ die vom Naturpark Wildeshauser Geest herausgegeben wurde. Die Wege sind in einer Broschüre zusammengefasst und beim Touristikverband erhältlich. Unterwegs treffen wir immer wieder auf Markierungen der Bassumer Rundwanderwege. Dieser Weg verläuft parallel dieser schönen und ebenfalls gut markierten Rundwege. Der Weg „Erdmanns […]

Weiterlesen

Barneführer Holz

Der Barneführer Holz zwischen Sandkrug und Sandhatten bietet viele Möglichkeiten für eine Wanderung. Ob es eine Wanderung durch den dichten hügeligen Wald, dem Urwald oder doch lieber entlang der Hunte sein soll muss jeder für sich entscheiden. Ich habe hier ja bereits verschiedene Varianten vorgestellt. Der Zweckverband Wildeshauser Geest hat einen neuen Weg durch den Barneführer Holz markiert. Diesen stelle […]

Weiterlesen

Steingräber in der Wildeshauser Geest

Ausgehend von der Bullmühle bei Visbek geht es auf eine Rundwanderung vorbei an verschiedenen Großsteingräbern. Nach Abschluss der Wanderung empfehle ich einen Besuch in der Bullmühle mit der sehr guten Gastronomie. Wir besuchen während unserer Wanderung verschiedene Großsteingräber. Einige davon wie die Visbeker Braut sind sehr bekannt. Aber wir besuchen auch einige weniger bekannte Steingräber. Wem das noch nicht ausreicht […]

Weiterlesen

Stüher Forst und Welsburger Holz

Diese Wanderung führt und auf die Spuren von ehemaligen Auswanderern, einem Wilderer und alten Raubrittern. Das alles auf nur 14 km Rundwanderung. Wir sind unterwegs im Stüher Forst und dem Welsburger Holz. Die Wälder liegen südwestlich von Ganderkesee in der Wildeshauser Geest. Der Ausgangspunkt ist ein kleiner Wanderparkplatz südwestlich von Immer an der Stüher Straße. Es geht durch dichte Wälder […]

Weiterlesen

Hegeler Wald

Im Norden der Wildeshauser Geest liegt der Hegeler Wald in unmittelbarer Nähe zum mehr bekannten Barneführer Holz. Westlich der Hunte gelegen ist der Hegeler Wald sauber vom Barneführer Holz abgetrennt. Der Wald liegt westlich von Huntlosen. Es gibt zwei große geräumige Wanderparkplätze. Wir starten die Wanderung am nördlichen Parkplatz der etwas abseits von der Hauptstraße liegt. Unser Rundweg führt uns […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5